By Jürgen Gulbins, Karl Obermayr

Diese Einführung in das Betriebssysstem AIX UNIX stellt die Konzepte und die Terminologie des structures vor. Viele in der Standarddokumentation verstreute Einzelheiten werden in Übersichtskapiteln zusammenhängend behandelt. Alle Kommandos (UNIX V.4) werden in einer Übersicht dargestellt, häufig gebrauchte Kommandos und Funktionen zusätzlich detailliert beschrieben und an Beispielen erläutert. Den Themen Editoren, Shells und X Window procedure sind jeweils eigene Kapitel gewidmet, und es wird ein erster Überblick über den graphischen UNIX-Desktop gegeben.
Das Buch soll dem Benutzer von AIX UNIX den Einstieg erleichtern und als umfassendes, kompaktes Nachschlagewerk bei der täglichen Arbeit dienen. Es setzt nur Grundkenntnisse in der Datenverarbeitung voraus. Die vorliegende AIX-Ausgabe beruht auf der four. Auflage des Standardwerks über UNIX, die um die Änderungen und Neuerungen der inzwischen etablierten model V.4 ergänzt wurde. Um einige weniger relevante Kapitel entlastet, berücksichtigt sie darüber hinaus die speziellen Aspekte der UNIX-Variante AIX von IBM.

Show description

Read or Download AIX UNIX: System V.4 Begriffe, Konzepte, Kommandos PDF

Best unix books

Linux in a Nutshell

This glorious computer reference studies the elemental instructions and lines present in renowned Linux distributions. it isn't a guy web page obtain, yet a good prepared advisor and reference with reasons, parameters and ideas. For most sensible figuring out, you need to be acquainted with the Linux working method, install requisites and utilities.

Exim: The Mail Transfer Agent

Absolute FreeBSD the whole advisor to FreeBSD 2d Edition
Michael W. LucasWelcome to Absolute FreeBSD! This booklet is
a one-stop store for procedure administrators
who are looking to construct, configure, and manage
FreeBSD servers. it's going to even be valuable for these folks
who are looking to run FreeBSD on their pcs, servers,
diskless method farms, etc. by the point you finish
this booklet, you have to be in a position to use FreeBSD to supply community services.
You must also know the way to regulate, patch, and retain your
FreeBSD platforms and feature a easy knowing of networking, system
security, and software program administration. We’ll speak about FreeBSD model 7, which
is the model steered for construction use on the time this publication is
being published; besides the fact that, so much of this booklet applies to prior and later
versions as well.

Hack Proofing Sun Solaris 8

The one approach to cease a hacker is to imagine like one! sunlight Microsystem's venerable and well-respected working procedure Solaris is at the moment in model eight, and runs on either Intel and sunlight undefined. Solaris is among the such a lot entire and well known UNIX working platforms to be had. millions of commercial corporations, either small and massive, depend upon solar Solaris to maintain their company alive - yet have they secure themselves opposed to hackers?

UNIX in a Nutshell: A Desktop Quick Reference for SVR4 and Solaris 7 (3rd Edition)

You have got visible Unix quick-reference publications, yet you may have by no means noticeable whatever like UNIX in a Nutshell. now not a scaled-down speedy reference of universal instructions, UNIX in a Nutshell is an entire reference containing all instructions and recommendations, besides beneficiant descriptions and examples that placed the instructions in context.

Extra info for AIX UNIX: System V.4 Begriffe, Konzepte, Kommandos

Example text

Das home directory kann jedoch yom Benutzer geandert werden. 1 Ruft man das cd-Kommando ohne einen Parameter auf, so wird dieses home directory als aktueller Katalog eingesetzt, wie das Beispiel zeigt: $cd $pwd Ihomel neuling L 1. Dies wird in Kapitel 7 beschrieben. 6 Einfache Kommandos 45 Dateinamen Fur Datei- wie auch fur Katalognamen gelten unter UNIX kaum Beschrankungen, die wenigen sind hier aufgelistet: Lange In alteren UNIX-Systemen war eine maximale Lange von 14 Zeichen zulassig. Heute durfen - abhangig yom verwendeten Dateisystem - Namen his zu 256 Zeichen lang sein.

Gibt man beim Aufruf des 1s-Kommandos noch die Option )1< an, so erhiilt man weitere Angaben zu den einzelnen Dateien des Katalogs. Hier ist diese Ausgabe exemplarisch gezeigt fur die Datei inhalt, die als normale Datei angelegt wurde. etzten Anderung Datum der letzten Anderung Lange der Datei in Bytes Gruppenname des Dateibesitzers Name des Dateibesitzers '--_____ Anzahl der Verweise auf die Datei Zugriffsrechte } Dateiart Modusangabe Der erste Teil der 1s-Ausgabe ()-rw-rw-r--<) gibt hierbei die Art der Datei und die Zugriffsrechte (auch Modus genannt) auf die Datei an.

1 Eine Dateiangabe besteht unter UNIX aus: pfad_name/datei_name Der Pfadname gibt dabei an, wie, ausgehend vom Wurzelkatalog, die Datei erreicht werden kann. ) getrennt. Unter Dateiname versteht man den eigentlichen Namen der Datei ohne den vorangestellten Pfadnamen. Nur dieser Name wird vom System in den jeweiligen Dateikatalog eingetragen. 1. UNIX steht iibrigens Kopf: Der Wurzelkatalog ist im Sprachgebrauch ganz oben! Darunter breiten sich die Verzweigungen in Form weiterer Kataloge oder Dateien aus.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 20 votes